In diesem Seminar erhalten Sie das methodische Rüstzeug, um die betrieblichen Daten systematisch zu ermitteln, zu analysieren und zur Planung und Steuerung einzusetzen. Sie erfahren, wie Zeitdaten erfasst, analysiert und praxisgerecht ausgewertet bzw. angewendet werden. Ferner lernen Sie weitere Methoden der Arbeitsdatenermittlung kennen und führen auf der erhaltenen Datenbasis Kostenkalkulationen durch. Ihr Wissen als Arbeitsorganisator runden Sie durch Ihre erworbenen Kenntnisse von Methoden und Modellen zur Entgeltgestaltung sowie der Bewertung von Arbeitsanforderungen ab.

Fach- und Führungskräfte, Handwerks- und Industriemeister, Techniker, Hochschulabsolventen, Betriebsräte, Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Industrial Engineering, Produktions- und Fertigungsplanung und -steuerung, Montage

  • Sie wissen, wie Verteilzeitaufnahmen durchgeführt werden.
  • Sie wissen, Arbeitsdaten durch Multimomentaufnahmen ermittelt werden.
  • Sie können Rüstzeiten ermitteln und minimieren.
  • Sie können die Methode Vergleichen und Schätzen anwenden.
  • Sie entwickeln Planzeitbausteine für die Mehrfachnutzung von Standardlösungen.
  • Sie kennen die Grundlagen der Systeme vorbestimmter Zeiten.
  • Sie führen Kostenkalkulationen mithilfe von Arbeitsdaten durch.
  • Sie kennen Methoden und Modelle zur betrieblichen Entgeltgestaltung.
  • Sie wissen, wie Sie bei der Bewertung von Arbeitsanforderungen vorgehen.
  • Ermittlung von Verteilzeit - Multimomentaufnahme und Langzeitverteilzeitaufnahme
  • Rüstzeitoptimierung
  • Vergleichen und Schätzen
  • Ermittlung von Planzeitbausteinen
  • Systeme vorbestimmter Zeiten
  • Nutzung von Arbeitsdaten für die Kostenkalkulation,
  • Grundlagen der Entgeltgestaltung

Abgeschlossene Berufsausbildung

Das Seminar ist Bestandteil der REFA-Grundausbildung 4.0. Sie können es alternativ auch als Präsenz-Veranstaltung buchen.

BeginnEndeSeminarBemerkung
29.06.202129.07.2021adm2-212-ojeweils dienstags und donnerstags
4h

Anmelden

Gesamte REFA-Grundausbildung

970,00 €

940,00 € für REFA-Mitglieder

Alternativ: Präsenz-Seminar


Kontakt

REFA-Zentrum Magdeburg
Im Wissenschaftshafen
Niels-Bohr-Str. 1
39106 Magdeburg

+49 391 / 6209997
+49 175 / 5860700
+49 391 / 6209999
kontakt@refa-sachsenanhalt.de

Weitersagen