Praxiswoche - Methodentraining
Für einen besonderen Lerneffekt sorgt die Abschlusswoche mit einem durchgängigen Fallbeispiel. Das in den beiden ersten Teilen erworbene methodische Fachwissen wird nun praktisch angewendet. Dadurch festigt sich Ihr Know-how, betriebliche Zusammenhänge werden in strukturierter Teamarbeit „erlebt“ und durchgängig nachvollzogen.

Das Seminar ist Bestandteil der REFA-Grundausbildung 4.0.


970 €

940 € für REFA-Mitglieder


5 Tage / 40 h
Magdeburg / Wissenschaftshafen

Termine / Anmeldung

Coaching zubuchbar

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Handwerks- und Industriemeister, Techniker, Hochschulabsolventen, Betriebsräte, Mitarbeiter aus Arbeitsvorbereitung, Industrial Engineering, Produktions- und Fertigungsplanung und -steuerung, Montage, Studierende

Ziele

  • Sie eignen sich „hautnah“ das Know-how für die Anwendung und die Umsetzung der erlernten REFA-Methoden an.
  • Sie arbeiten in Gruppen, analysieren und gestalten selbstständig Prozesse, ermitteln Arbeitsdaten und optimieren die Arbeitsplätze.
  • Sie machen sich mit der professionellen Präsentation von Arbeitsergebnissen vertraut.
  • Ihr Trainer begleitet Sie als Coach und unterstützt Sie während der gesamten Praxiswoche.
  • Ihre Gestaltungslösungen und erarbeiteten Unterlagen nehmen Sie mit in Ihren Betrieb. So können Sie die erlernten Methoden gleich am Arbeitsplatz umsetzen.

Zugangsvoraussetzung

Der Besuch der Seminare Analyse und Gestaltung von Arbeit und Prozessen, Arbeits-und Prozessdatenmanagement 1 und Arbeits- und Prozessdatenmanagement 2 wird vorausgesetzt.

Abschluss

Sie erhalten ein Zeugnis über die Teilnahme am Seminar.

Inhalt

  • Im Vordergrund stehen das Erkennen und Aufdecken von Möglichkeiten zum Verbessern und Gestalten von Prozessen, entsprechend überzeugende Begründungen sowie informative und anschauliche Präsentationen der Ergebnisse in selbst zu gestaltender Gruppenarbeit.
  • Zu entwickeln ist eine effektive arbeitsorganisatorische Lösung für die Montage von unterschiedlichen LKW-Modellen.
  • Die notwendigen Einzelteile stehen mit den Montagewerkzeugen als Bausatz zur Verfügung. Sie werden im Verlauf der Praxiswoche zu den jeweiligen Erzeugnisvarianten zusammengebaut. Hierbei sind entsprechend der Aufgabenstellung geeignete REFA-Methoden auszuwählen und anzuwenden.

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung findet in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr statt.
  • Anmeldungen sind bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich.


Termine

TermineVarianteID
27.09.2021 bis 01.10.2021Vollzeitmtg-212-v

Anmelden

Gesamte REFA-Grundausbildung


Ähnliche Veranstaltungen

Analyse und Gestaltung von Arbeit und Prozessen

5 Tage / 40 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
970 €

Arbeits- und Prozessdatenmanagement 1

5 Tage / 40 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
970 €

Arbeits- und Prozessdatenmanagement 2

5 Tage / 40 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
970 €