Verschwendungsanalyse mittels Multimomentaufnahme
Durch die Globalisierung der Wirtschaft treten immer neue Wettbewerber auf. Um auf dem globalen Markt bestehen zu können, ist es notwendig, alle nicht wertschöpfenden Aufgaben zu identifizieren und abzustellen.

Für die Umsetzung ist es unumgänglich, genaue Kenntnisse über den erbrachten Aufwand zu kennen, um eine Kosten-Nutzen-Abwägung bzw. eine Prioritätenliste zu erstellen.

Auch im Verwaltungsbereich eines Unternehmens kann eine Verschwendungsanalyse mit überschaubarem Aufwand durchgeführt werden. So erhalten Sie ausreichend genaue Daten für die weitere Entscheidungsfindung.


445 €

415,00 € für REFA-Mitglieder
zzgl. MwSt.


2 x 2,5 h
online

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Produktionsleiter, Arbeitsvorbereiter und Meister.

Sie lernen ein Werkzeug zur Verschwendungsanalyse kennen, das Ihnen Zahlen, Daten und Fakten liefert.

Inhalt

  • Wertschöpfung und Verschwendungen
  • Verschwendungsarten
  • Quantitative Ermittlung von Verschwendungen anhand eines statistisch gesicherten Verfahrens
  • Praktische Beispiele und Übungen zur Anwendung

Trainer

Steffen Schulze, REFA-Industrial-Engineer, Unternehmensberatung Schulze Magdeburg


Termine

TermineVarianteID
15.11. - 16.11.2022
17:00 - 19:30 Uhr
afterworkmultimoment-223

Anmelden


Ähnliche Veranstaltungen

Optimierung von Rüstzeiten - SMED

2 x 2,5 h
online
520 €

REFA-Grundausbildung 4.0

20 Tage / 160 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
4400 €

REFA-Produktionsplaner

10 Tage / 80 h
Magdeburg (Wissenschaftshafen)
2340 €