Shopfloor Management
Die Voraussetzung, um eine Lean-Kultur in einem Unternehmen zu implementieren, ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess. Dieser bildet gleichzeitig das Fundament für das Shopfloor Management. Durch die Verknüpfung der Prozesse mit der Strategie und den Zielen des Unternehmens wird die Effektivität des Unternehmens optimiert. Shopfloor Management wird auch als Instrument zum „Führen am Ort der Wertschöpfung” betrachtet. Das Shopfloor Management besteht neben dem Verbesserungsprozess aus vier zentralen Elementen: die Führung, die Kommunikation, die Visualisierung und die strukturierte Problemlösung.

Zielgruppe

Werkleiter, Produktionsleiter, Fach- und Führungskräfte aus der Produktion

Inhalt

  • Was ist Shopfloor Management?
  • KVP - KAIZEN,
  • 5S - ein Basisbaustein aller Lean-Aktivitäten,
  • 7W - Verschwendung erkennen - Verschwendung beseitigen,
  • Produktionssteuerung mit KANBAN - ein Allheilmittel?
  • Visual Management im Shopfloor

Termine

BeginnEndeSeminar
04.05.202005.05.2020sfm-20-1

Anmelden

05.10.202006.10.2020sfm-20-2

Anmelden


1010,00 €

980,00 € für REFA-Mitglieder

zzgl. MwSt.


weitersagen