Optimierung von Rüstzeiten - SMED
Marktgerechte Produktion mit steigender Variantenvielfalt bei sinkender Losgröße stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen.

Wie kann eine termingerechte Lieferung erfolgen, wenn durch kleinerer Losgrößen ein immer größer werdender Teil der Maschinenkapazitäten durch Rüstprozesse gebunden ist?


520 €

490,00 € für REFA-Mitglieder
zzgl. MwSt.


2 x 2,5 h
online

Termine / Anmeldung

Das Seminar richtet sich an Geschäftsführer, Produktionsleiter, Arbeitsvorbereiter und Meister.

Das Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern die Notwendigkeit von Rüstzeitoptimierungen aufzuzeigen und erste Ansätze für Rüstprojekte zu geben.

Inhalt

  • Grundlagen Rüsten
  • Grundsätzliche Vorgehensweise bei der Optimierung von Rüstzeiten
  • Begrifflichkeiten internes, externes und paralleles Rüsten
  • Vorgehensweise bei der Durchführung von Rüstprojekten
  • Technische Ansätze zur Optimierung der Rüstprozesse
  • Praktische Beispiele

Organisatorisches


Termine

TermineVarianteID
14.12.-.15.12.2022
17:00 - 19:30 Uhr
afterworkruestzeit-223

Anmelden


Ähnliche Veranstaltungen

Verschwendungsanalyse mittels Multimomentaufnahme

2 x 2,5 h
online
445 €

REFA-Grundausbildung 4.0

20 Tage / 160 h
Magdeburg / Wissenschaftshafen
4400 €

REFA-Produktionsplaner

10 Tage / 80 h
Magdeburg / Wissenschaftshafen
2340 €