Sie sind als Betriebs- oder Personlrat in die Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen eingebunden und wollen Ihr Mitbestimmungsrecht kompetent wahrnehmen? Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Zeitaufnahmetechnik, Verteilzeitermittlung sowie zur menschengerechten Gestaltung der Arbeit.

Zielgruppe

Personal- und Betriebsräte

Ziele

  • Sie schätzen die Bedeutung von REFA-Methoden für den Unternehmenserfolg und für eine humane Arbeit.
  • Sie verstehen die Bedeutung von Arbeitsdaten für das Lean Management und die digitalisierte Arbeitswelt.
  • Sie kennen die verschiedenen REFA-Ablauf- und Zeitarten zur systematischen Gliederung von Arbeitsabläufen.
  • Sie sind mit den praxisbewährten Methoden zur Ermittlung und Nutzung von arbeitsbezogenen Daten vertraut.
  • Sie wissen, wie REFA-Zeitaufnahmen, Leistungsgradbeurteilungen, Verteilzeitaufnahmen und Multimomentaufnahmen durchgeführt und angewendet werden.

Inhalt

  • Erfolgreiche Unternehmen, humane Arbeit und REFA
  • Arbeitsdatenermittlung – Grundlagen, Methoden, Ablauf- und Zeitarten
  • Sie bewerten und gestalten Arbeitssituationen nach ergonomischen Gesichtspunkten.
  • Sie kennen rechtliche Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung.
  • REFA-Zeitstudie – Methodik zur Durchführung und Auswertung von Zeitaufnahmen
  • Verteilzeitermittlung – Grundlagen
  • REFA-Methoden mit Excel

Abschluss

Sie erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme am Seminar.

Termine

Nichts gefunden

880,00 €

850,00 € für REFA-Mitglieder


Kontakt

REFA-Zentrum Magdeburg
Niels-Bohr-Str. 1
39106 Magdeburg

+49 391 / 6209997
+49 175 / 5860700
+49 391 / 6209999
kontakt@refa-sachsenanhalt.de

Weitersagen