Quelle: TagungsKompetenz, Foto: Felix Paulin

Sie sind MitarbeiterIn, Führungskraft, PersonalerIn, OrganisationsentwicklerIn, InhaberIn, GeschäftsführerIn oder UnternehmerIn? Dann seien auch Sie dabei! Beim 1. UnternehmenskulturCamp Sachsen-Anhalt am 29. Oktober 2019 in Magdeburg.

UNTERNEHMENSKULTUR ist kein Fremdwort für Sie? Oder doch? Sie möchten sich über den heutigen Stand, neue Trends sowie Wege in der Unternehmenskultur und Unternehmenswelt austauschen? Fragen stellen. Antworten erhalten. Neue Impulse setzen und setzen lassen.

Funkende Toaster und Wasserflaschen, die sich mit dem Smartphone austauschen – die ganze Welt befindet sich in rasanter Veränderung. Auch die Art, wie wir arbeiten und vor allem, wie wir zusammenarbeiten, kann da nicht außen vor bleiben. „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.“ sagte sinngemäß Michail Gorbatschow und im Unternehmensalltag erleben wir die ständige Veränderung als einzige Konstante.

Wenn sich alles ändert und die Unternehmenskultur als Teil davon ebenso, so können Prozesse von Führung davon nicht ausgeschlossen sein. Doch was bedeutet das? Welche Herausforderungen bringt die Praxis von moderner, vielleicht sogar agiler Führung hervor? Welche Grenzen erlebt man bei tradierten Führungsmodellen, wenn man auf die moderne Arbeitswelt trifft?

All dies sind Ansätze, die im UnternehmenskulturCamp unter Praktikern diskutiert werden können und sollen. Hier finden Sie einen offenen Raum für neue Impulse, Lösungsansätze, Diskussionen und Motivation für neue Wege und Vorhaben.

Beim 1. UnternehmenskulturCamp Sachsen-Anhalt in Magdeburg tauschen sich UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, OrganisationsentwicklerInnen, PersonalerInnen und vor allem auch engagierte MitarbeiterInnen aus. Sie finden sich bei den Themen und Schlagwörtern wie

Denkanstöße – Neue Arbeitswelten – Arbeitsmethoden – Augenhöhe – Selbstorganisation – Austausch – Eigenverantwortung – Netzwerk – Interaktion – Agilität – Ethik – Unternehmenskultur – Selbstwahrnehmung – Selbstentfaltung – DUzen vs. SIEzen – Innere Haltung – Mitarbeitermotivation – Leistung – Visionen – Aufstieg – Anerkennung – Wandel – Emotionen – Kommunikation – Freizeit – Führungskultur – Freude – Mitbestimmung – Schichtgestaltung – Kreativität – Innovation …

wieder? Dann ist das 1. UnternehmenskulturCamp Sachsen-Anhalt genau das Richtige für Sie!

WAS HABEN SIE VON EINER TEILNAHME?

Inspiration und Anregungen für Ihr Unternehmen oder Ihr Vorhaben. Alle Teilnehmende können ihr Erfahrungen und Fragen aus ihrem Gebiet mit einbringen. Sie bekommen neue Lösungsansätze. Sie erleben einen hohen Grad an Kreativität. Sie gestalten den offenen Meinungs- und Informationsaustausch auf Augenhöhe mit. Sie haben einen ganzen Tag zum Netzwerken. Sie finden neue Kooperationsmöglichkeiten.

FAZIT: BarCamps versprühen viel Inspiration und beflügeln Sie in Ihrem TUN! Und eine Besonderheit bei unserem UnternehmenskulturCamp ist, wir haben eine Keynote-Speakerin! Seien Sie gespannt.

TERMIN UND ZEITPLAN

Das 1. UnternehmenskulturCamp Sachsen-Anhalt ist eine ganztägige Veranstaltung am 29. Oktober 2019 von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr. ANMELDESCHLUSS ist der 22.10.2019! Bitte beachten Sie, das nur eine begrenzte Ticketanzahl vorhanden ist.

Die Zeitplanung und auch die konkreten Themen werden – barcamptypisch – vor Ort entwickelt und an die Teilnehmenden angepasst. Zur Orientierung haben wir uns folgenden Ablauf überlegt:

8.30 – 9.00 Uhr Registrierung, Kaffee trinken
9.00 – 9.30 Uhr Begrüßung, Vorstellungsrunde
9.30 – 9.55 Uhr Keynote
10.00 – 10.30 Uhr Sessionplanung
11.00 – 13.00 Uhr Sessionsphase 1
13.00 – 14.00 Uhr Mittagspause, Zeit zum Netzwerken
14.00 – 16.00 Uhr Sessionsphase 2
16.00 – 17.00 Uhr Abschlussrunde, Erkenntnisse, Auswertung etc.

LOCATION

Das 1. UnternehmenskulturCamp Sachsen-Anhalt findet in den Räumlichkeiten des REFA Sachsen-Anhalt e.V. und des Weiterbildungscampus Magdeburg statt: Wissenschaftshafen, Niels-Bohr-Str. 1, 39106 Magdeburg


29. Oktober 2019

Standard 35,- EUR (inkl. MwSt.)
Studierende 10,- EUR (inkl. MwSt.)
Förderticket 70,- EUR (inkl. MwSt.)

Anmeldung


Kontakt

REFA-Zentrum Magdeburg
Im Wissenschaftshafen
Niels-Bohr-Str. 1
39106 Magdeburg

+49 391 / 6209997
+49 175 / 5860700
+49 391 / 6209999
kontakt@refa-sachsenanhalt.de

Weitersagen